WarenkorbWarenkorb

MikroTik CRS317-1G-16S+RM

das beste von MikroTik

Kurzbeschreibung

16x SFP+ Abschirmkäfigs, SwOS / RouterOS L6 (Doppl. Boot)

Marke

MikroTik

Herstellerteilenummer

CRS317-1G-16S+RM

Garantie
?

24 Monat

EAN

4752224002167

Plug

EU

Verfügbarkeit

6 Stücke 
auf Lager
300 Stücke 

in 17.03.2023
?
Vergleichen
453.46 

Detallierte Beschreibung

Smart Switch, 1 x Gigabit LAN, 16 x SFP+ Käfige, dual Core 800MHz CPU, 1 GB RAM, 1U Rackmount passives Kühlgehäuse, zwei Netzteile
Der neue Cloud-Router Switch 317-1G-16S+RM ist ein rackmontierbarer, verwaltbarer Switch mit Layer3-Funktionen. Er verfügt über 16 SFP+ Anschlüsse für leistungsstarke 10 GbE-Verbindungen und einen 1 GbE-Kupferanschluss für die Verwaltung.
Der CRS317-1G-16S+RM ist mit einem Switching-Chip der nächsten Generation ausgestattet, der Ihnen Wire-Speed-Leistung für alle sechzehn 10 GbE-Anschlüsse mit beliebiger Ethernet Rahmengröße bietet. Neue Funktionen wie das hardwarebasierte Spanning Tree Protokoll und Link Aggregation (LACP) bieten verbesserten Schutz und echte professionelle Leistung für Ihr anspruchsvolles Netzwerk.
Das Gerät verfügt über zwei redundante Netzteile und ein passives Kühlgehäuse. Bei Bedarf halten zwei redundante Lüfter das System in heißen Umgebungen automatisch kühl.
Mit der “dual boot”-Funktion können Sie wählen, welches Betriebssystem Sie verwenden möchten: RouterOS oder SwOS. Wenn Sie ein vereinfachtes Switch-Betriebssystem mit Switch-Funktionen bevorzugen, verwenden Sie SwOS. Wenn Sie an Winbox gewöhnt sind und die Möglichkeit haben gewöhnt sind und die Möglichkeit haben möchten, Routing und andere Layer-3-Funktionen auf einigen Anschlüssen in Ihrem CRS zu nutzen, booten Sie und verwenden Sie RouterOS. Sie können das gewünschte Betriebssystem aus RouterOS, SwOS oder aud den Einstellungen des RouterBOOT-Laders auswählen.
Der CRS317-1G-16S+RM bietet alle grundlegenden Funktionen für einen verwalteten Switch und sogar noch mehr: Port-zu-Port-Weiterleitung, MAC-Filterung, VLAN-Konfiguration, Datenverkehrsspiegelung, Bandbreitenbeschränkung und sogar die Anpassung einiger MAC- und IP-Header-Felder. Der SFP+ Käfig unterstützt sowohl 1.25G SFP als auch 10G SFP+ Module.

Bewertungen und Beurteilungen

Kommentare und Bewertungen anzeigen

Nützliche Materialien