WarenkorbWarenkorb

MikroTik BaseBox 2

MikroTik MTCNA Certificate
MikroTik Value Added Distributor
Auf Lager
?
79.11 
Auf Lager
?
79.11 

Marke

MikroTik

Herstellerteilenummer

RB912UAG-2HPnD-OUT

Garantie
?

24 Monat

EAN

4752224000682
MikroTik MTCNA Certificate
MikroTik Value Added Distributor

Detallierte Beschreibung

Die MikroTik BaseBox-Serie

Die MikroTik BaseBox-Serie ist eine robuste Reihe von drahtlosen Netzwerklösungen für den Außenbereich, die als Access Points (AP), Backbone-Links oder Customer Premises Equipment (CPE) eingesetzt werden können. Jedes Modell der Serie ist auf spezifische Netzwerkanforderungen zugeschnitten und gewährleistet vielseitige und zuverlässige Konnektivität in verschiedenen Einsatzszenarien. Als Access Points zeichnen sich die BaseBox-Geräte durch die Verteilung des drahtlosen Internetzugangs an mehrere Endbenutzer aus. Diese Funktionalität ist sowohl in städtischen als auch in ländlichen Gebieten, in denen eine zuverlässige Wi-Fi-Abdeckung unerlässlich ist, von entscheidender Bedeutung. Die Einbeziehung mehrerer SMA-Anschlüsse und zusätzlicher Steckplätze für Antennen ermöglicht sowohl omnidirektionale als auch direktionale Konfigurationen und bietet flexible Abdeckungsoptionen, die für bestimmte Gebietslayouts und Benutzerdichten optimiert werden können.
In Backbone-Konfigurationen können BaseBox-Einheiten Hochgeschwindigkeits-Punkt-zu-Punkt-Verbindungen herstellen, die für die Verbindung von Netzwerksegmenten über große Entfernungen unerlässlich sind. Diese Fähigkeit ist entscheidend, um die Reichweite eines Netzwerks auf abgelegene Gebiete oder über physische Barrieren hinweg zu erweitern und so die Gesamtkonnektivität und Leistung der Netzwerkinfrastruktur zu verbessern. Hohe Funkraten und robuste Hardware sorgen für eine stabile und schnelle Datenübertragung, was für Backbone-Kommunikationen, die eine hohe Zuverlässigkeit und einen hohen Durchsatz erfordern, unerlässlich ist. Wenn die BaseBox-Geräte als CPE eingesetzt werden, bieten sie den Endbenutzern einen dedizierten und robusten Verbindungspunkt zum breiteren Netzwerk. Diese Einrichtung ist besonders wertvoll in Umgebungen, in denen einzelne Benutzer oder lokale Netzwerke (z. B. kleine Unternehmen oder Wohnkomplexe) eine zuverlässige externe Netzwerkverbindung benötigen. Die Flexibilität, 3G/4G-Modems zu integrieren, erweitert diese Funktionalität, indem sie die Konnektivität auch in Gebieten mit begrenzter herkömmlicher Breitbandinfrastruktur sicherstellt und einen konsistenten Internetzugang und Netzwerkdienste ermöglicht. Mit ihrem robusten Design und den vielseitigen Konfigurationsmöglichkeiten sind die MikroTik BaseBox 2 und BaseBox 5 so konzipiert, dass sie sich an diese unterschiedlichen Aufgaben anpassen und zu unverzichtbaren Komponenten in modernen drahtlosen Netzwerkarchitekturen werden. Jedes Gerät kombiniert leistungsstarke Funktechnologie mit praktischen, benutzerfreundlichen Funktionen, um die sich entwickelnden Anforderungen an Netzwerkzugang, -erweiterung und Kundenanbindung zu erfüllen.

Verbesserte Netzwerkkonfiguration

Die MikroTik BaseBox 2, die auf dem Modell RB912 basiert, wurde für drahtlose Netzwerke im Freien entwickelt. Sie verfügt über ein robustes Gehäuse mit einer feuchtigkeitsresistenten Kabelabdeckung, um das Gerät unter verschiedenen Außenbedingungen zu schützen und seine Langlebigkeit zu gewährleisten. Das Gerät verfügt über Standard-SMA-Anschlüsse (SubMiniature Version A), die üblicherweise in Hochfrequenzanwendungen verwendet werden und sichere Koaxialkabelverbindungen unterstützen, die für die Aufrechterhaltung der Stabilität in Umgebungen, die Witterungseinflüssen und physischen Belastungen ausgesetzt sind, unerlässlich sind.
Dieses Gerät wird mit zwei SMA-Anschlüssen für die Antennenbefestigung geliefert, die eine zuverlässige drahtlose Leistung ermöglichen. Diese Anschlüsse sind vielseitig, mit einer Vielzahl von Antennentypen kompatibel und können sowohl Signale mit niedriger als auch mit hoher Leistung unterstützen. Darüber hinaus verfügt die BaseBox 2 über drei zusätzliche Steckplätze für Antennenanschlüsse und bietet damit Flexibilität bei der Konfiguration des drahtlosen Netzwerks, um spezifische betriebliche Anforderungen zu erfüllen, wie z. B. die Verwendung von Richtantennen für eine gezielte Signalverteilung oder von Rundstrahlantennen für eine weitreichende Abdeckung. Die Integration eines 3G/4G-Modems in die BaseBox 2 bietet alternative Konnektivitätslösungen und erhöht den Nutzen des Geräts an Standorten mit begrenzten oder unzuverlässigen kabelgebundenen Internetdiensten. Diese Funktion ist auch praktisch für die Fernverwaltung des Geräts und ermöglicht Firmware-Updates, Überwachung und Diagnose aus der Ferne.

Weiträumiger drahtloser Zugang

Die BaseBox 2 arbeitet im 2,4-GHz-Frequenzband, einem weit verbreiteten Spektrum in der drahtlosen Kommunikation, das für seine effektive Reichweite und die Fähigkeit, Hindernisse zu durchdringen, bekannt ist. Innerhalb dieses Bandes erreicht die BaseBox 2 eine Übertragungsrate von 300 Mbit/s und entspricht damit den Standards 802.11b/g/n bzw. Wi-Fi 4. Diese Leistungsfähigkeit macht die BaseBox 2 zu einer geeigneten Lösung für den Aufbau von drahtlosen Hochgeschwindigkeits-Punkt-zu-Punkt-Verbindungen, d. h. Direktverbindungen zwischen zwei Standorten. Diese Verbindungen sind wichtig, um die Netzwerkabdeckung zu erweitern oder Netzwerksegmente über Entfernungen hinweg zu überbrücken, wobei Richtantennen oft die Signalqualität und -geschwindigkeit verbessern. Darüber hinaus kann die BaseBox 2 effektiv als zentrale Einheit in einem flächendeckenden Hotspot eingesetzt werden. Sie verfügt über die nötige Verarbeitungsleistung und Funkfähigkeiten, um mehrere Verbindungen gleichzeitig zu verwalten und so einen konsistenten und zuverlässigen drahtlosen Zugang in weitläufigen Gebieten zu gewährleisten.
Die BaseBox 2 verfügt über einen miniPCI Express (miniPCIe)-Steckplatz und bietet damit eine hohe Flexibilität bei der Netzwerkkonfiguration. Dieser Erweiterungssteckplatz ermöglicht das Hinzufügen spezieller Hardware, wie z. B. zusätzliche Wi-Fi-Funkgeräte für eine Dual-Band-Konfiguration oder Mobilfunkmodems für 3G/4G-Konnektivität. Dank dieser Anpassungsfähigkeit können Benutzer das Gerät an spezifische Netzwerkanforderungen und -szenarien anpassen, was die Gesamtfunktionalität und den Nutzen der BaseBox 2 in verschiedenen Netzwerkumgebungen erhöht.

Stabiler und zuverlässiger Betrieb

Die BaseBox 2 wurde mit Blick auf Zugänglichkeit und Praktikabilität entwickelt. Das Gehäuse lässt sich mühelos mit einer Hand öffnen und unterstützt die nahtlose Integration in verschiedene Montageumgebungen, wie z. B. Tower/Pole oder DIN-Schienen-Setups. Diese Montageoptionen ermöglichen eine optimale Platzierung für eine verbesserte Signalübertragung und einen verbesserten Empfang, was für die Überwindung physischer Hindernisse und die Erweiterung der drahtlosen Kommunikationsreichweite erforderlich ist. Darüber hinaus verfügt die Struktur des Geräts über ausgewiesene Ausgänge für USB, Ethernet und ein Erdungskabel, die alle durch eine Schutzklappe gesichert sind, um die Betriebsintegrität unter verschiedenen Außenbedingungen zu gewährleisten.
Das Herzstück der BaseBox 2 ist der AR9342-Chipsatz von Qualcomm Atheros, in dem ein Single-Core-Prozessor mit 600 MHz arbeitet. Dieser Chipsatz ist auf drahtlose Kommunikationsaufgaben zugeschnitten und bietet eine stabile und effiziente Leistung. Das Gerät ist mit 64 MB Arbeitsspeicher und 64 MB Speicher ausgestattet, die ausreichend Kapazität für routinemäßige Netzwerkoperationen und Datenspeicherung bieten, während sie einen niedrigen Stromverbrauch von 10 W beibehalten. Konnektivität ist eine starke Seite der BaseBox 2, die über einen Gigabit-Ethernet-Anschluss für kabelgebundene Hochgeschwindigkeitsnetzwerke verfügt, der in der Lage ist, Datenübertragungsraten von bis zu 1 Gbit/s zu unterstützen, was für einen robusten Internetzugang und Netzwerkkonnektivität entscheidend ist. Ein USB-A 2.0-Port ermöglicht den Anschluss externer Geräte, um die Funktionalität des Geräts mit zusätzlichen Speicher- oder Konnektivitätslösungen wie 3G/4G-Modems zu erweitern. Abgerundet wird das Paket durch einen Power-over-Ethernet-Injektor (PoE) und ein Netzteil, die die Stromversorgung vereinfachen und eine gleichbleibende Leistung des Geräts garantieren.

Vergleich mit ähnlichen Produkten

 
Drahtloser Netzwerkstandard
802.11b/g/n, Wi-Fi 4
802.11a/n, Wi-Fi 4
802.11a/n/ac, Wi-Fi 5
802.11a/n/ac, Wi-Fi 5
802.11a/b/g/n/ac, Wi-Fi 5
2.4GHz Radio Rate
300 Mbps
300 Mbps
5GHz Radio Rate
300 Mbps
1.3 Gbps
867 Mbps
867 Mbps
Ethernet Ports
1 x 1 Gbps
1 x 1 Gbps
1 x 1 Gbps
1 x 1 Gbps
1 x 1 Gbps
SFP Ports
1 x 1G SFP
1 x 1G SFP
1 x 1G SFP
USB Ports
1 x USB-A 2.0
1 x USB-A 2.0
1 x USB-A 2.0
1 x USB-A 2.0
1 x USB-A 2.0
Chipset
AR9342, 1 core, 600 MHz
AR9342, 1 core, 600 MHz
QCA9557, 1 core, 720 MHz
QCA9557, 1 core, 720 MHz
IPQ-4019, 4 core, 716 MHz
RAM
64 MB
64 MB
128 MB
128 MB
256 MB
Speicherkapazität
64 MB
128 MB
128 MB
128 MB
16 MB
Maximale Leistungsaufnahme
10 W
12 W
17 W
21 W
28 W
 
Drahtloser Netzwerkstandard802.11b/g/n, Wi-Fi 4
802.11a/n, Wi-Fi 4
802.11a/n/ac, Wi-Fi 5
802.11a/n/ac, Wi-Fi 5
802.11a/b/g/n/ac, Wi-Fi 5
2.4GHz Radio Rate300 Mbps
300 Mbps
5GHz Radio Rate
300 Mbps
1.3 Gbps
867 Mbps
867 Mbps
Ethernet Ports1 x 1 Gbps
1 x 1 Gbps
1 x 1 Gbps
1 x 1 Gbps
1 x 1 Gbps
SFP Ports
1 x 1G SFP
1 x 1G SFP
1 x 1G SFP
USB Ports1 x USB-A 2.0
1 x USB-A 2.0
1 x USB-A 2.0
1 x USB-A 2.0
1 x USB-A 2.0
ChipsetAR9342, 1 core, 600 MHz
AR9342, 1 core, 600 MHz
QCA9557, 1 core, 720 MHz
QCA9557, 1 core, 720 MHz
IPQ-4019, 4 core, 716 MHz
RAM64 MB
64 MB
128 MB
128 MB
256 MB
Speicherkapazität64 MB
128 MB
128 MB
128 MB
16 MB
Maximale Leistungsaufnahme10 W
12 W
17 W
21 W
28 W

Bewertungen und Beurteilungen

Produktbewertung

Nützliche Materialien

Häufig zusammen gekauft

Auf Lager
Auf Lager

MikroTik cAP ac

RBcAPGi-5acD2nD
Auf Lager
33 gebraucht auf Lager
das beste von MikroTik
Auf Lager