WarenkorbWarenkorb

Ubiquiti GPON OLT SFP Modul, Klasse B+

Ubiquiti Elite Distributor
Auf Lager
?
76.96 
Auf Lager
?
76.96 

Zustand

Marke

Ubiquiti

Herstellerteilenummer

UF-GP-B+

Garantie
?

24 Monat

EAN

0817882020305
Ubiquiti Elite Distributor

Detallierte Beschreibung

Die GPON-SFP-Ports des UFiber OLT sind für die Verwendung mit den SFP-Modulen UF-GP-B+ und UF-GP-C+ vorgesehen.

Das GPON-OLT-SFP-Modul, Modell UF-GP-B+ von Ubiquiti, ist ein hochleistungsfähiges Netzwerkmodul, das die Bereitstellung von passiven optischen Gigabit-Netzwerken (GPON) als Teil des Ubiquiti Networks® UFiber-Systems erleichtert. Dieses Modul wurde speziell für die Installation in den OLT-Positionen (Optical Line Terminal) entwickelt und spielt eine entscheidende Rolle bei der Übertragung von Daten über Glasfaser in einem GPON-Setup. Außerdem können bis zu 128 UFiber Nano an einen OLT GPON Port angeschlossen werden.
Kompatibilität mit UF-OLT und UF-OLT-4
Das UF-GP-B+ Modul ist mit fortschrittlicher optischer Technologie ausgestattet, um die Downstream- und Upstream-GPON-Funktionen zu unterstützen. Es verfügt über einen Empfänger der Klasse B+ und einen Hochleistungssender, der im Vergleich zu Standardmodulen der Klasse B ein verbessertes Leistungsbudget bietet. Dadurch ist es in der Lage, eine hohe Leistung über größere Entfernungen mit einer maximalen physischen Reichweite von bis zu 20 Kilometern aufrechtzuerhalten, was für ausgedehnte Netzwerkarchitekturen, wie sie bei großflächigen Implementierungen wie ISPs und Telekommunikationsdiensten üblich sind, von entscheidender Bedeutung ist.
Mit einem Wellenlängenplan von 1490 nm im Downstream und 1310 nm im Upstream kann das Modul Datenraten von bis zu 2,488 Gbit/s im Downstream und bis zu 1,244 Gbit/s im Upstream bereitstellen. Diese asymmetrische Geschwindigkeitsbereitstellung ist typisch für die GPON-Technologie, bei der häufig eine höhere Bandbreite für den Downstream zugewiesen wird, um die höhere Datenlast der Endnutzer zu bewältigen.
Das UF-GP-B+ Modul entspricht dem ITU-T-Standard G.984.2 und gewährleistet so Kompatibilität und Interoperabilität mit anderen GPON-Geräten. Diese Standardisierung ist von entscheidender Bedeutung für die Aufrechterhaltung eines zuverlässigen und effizienten Dienstes, bei dem Geräte verschiedener Hersteller eingesetzt werden können.
Für ein verbessertes Netzwerkmanagement und höhere Ausfallsicherheit unterstützt das UF-GP-B+ Modul DDM (Digital Diagnostics Monitoring). Diese Funktion ermöglicht eine kritische Echtzeit-Überwachung von Parametern wie Temperatur, Spannung, übertragene optische Leistung, empfangene optische Leistung und Laser-Bias-Strom. Diese Diagnosen sind für ein proaktives Netzwerkmanagement von entscheidender Bedeutung und ermöglichen es Netzwerkadministratoren, potenzielle Probleme anzugehen, bevor sie den Service beeinträchtigen.
Physikalisch ist das UF-GP-B+ als SFP-Modul (Small Form Factor Pluggable) konzipiert und somit mit jedem SFP-Steckplatz der UFiber OLT-Geräte von Ubiquiti sowie mit einer Vielzahl anderer Hardware kompatibel, die diesen Standardformfaktor unterstützt. Sein Plug-and-Play-Design sorgt für eine einfache Installation und schnelle Bereitstellung, was für schnell skalierende Netzwerkinfrastrukturen unerlässlich ist.

Bewertungen und Beurteilungen

Produktbewertung

Häufig zusammen gekauft

Auf Lager
Auf Lager
Nicht am Lager
Auf Lager