WarenkorbWarenkorb

Ubiquiti airMAX NanoStation M2 Loco

Ubiquiti Elite Distributor
Auf Lager
?
47.77 
Auf Lager
?
47.77 

Zustand

Marke

Ubiquiti

Herstellerteilenummer

LOCOM2

Garantie
?

24 Monat

EAN

0810354022333
Ubiquiti Elite Distributor

Produktvariationen erhältlich

Detallierte Beschreibung

Kostengünstige und effiziente 2,4-GHz-Breitband-CPE mit einer Verbindungsreichweite von 5+ km.

Die airMAX NanoStation M2 Loco mit der Artikelnummer LocoM2 ist ein Beweis für das Engagement von Ubiquiti Networks, kompakte, kostengünstige und leistungsstarke drahtlose Breitbandlösungen anzubieten. Dieses kompakte und dennoch leistungsstarke Gerät wurde entwickelt, um die Lücke zwischen einfacher Bereitstellung und professioneller Leistung in drahtlosen Netzwerken zu schließen, was es zu einer idealen Lösung für eine Vielzahl von Anwendungen macht, einschließlich Punkt-zu-Punkt (PtP) und Punkt-zu-Mehrpunkt (PtMP) Verbindungen.
Die NanoStation M2 Loco kann eine drahtlose Verbindung mit einer anderen NanoStation M2 Loco (oder einem kompatiblen Ubiquiti-Gerät) herstellen, um eine PtP-Verbindung aufzubauen. Diese Einrichtung wird verwendet, um zwei Netzwerksegmente über eine Entfernung zu überbrücken und Daten von einem Punkt zum anderen zu übertragen, ohne dass eine physische Verkabelung erforderlich ist. In diesem Szenario fungiert ein LocoM2-Gerät als Sender, während das andere als Empfänger fungiert. Der LocoM2 kann auch entweder als Basisstation (Zugangspunkt) oder als Client (Station) in einem PtMP-Netzwerk eingesetzt werden. Bei der Verwendung als Basisstation kommuniziert er drahtlos mit mehreren über ein Gebiet verteilten Client-Geräten, um den Internet- oder Netzwerkzugang von einem einzigen Punkt aus zu verteilen. Umgekehrt stellt er als Client eine Verbindung zu einer zentralen Basisstation her, um Netzzugang zu erhalten.
Der LocoM2 wurde mit Präzision gefertigt und integriert Ubiquitis proprietäre airMAX-Technologie, die ein TDMA-Protokoll (Time Division Multiple Access) verwendet. Dieses fortschrittliche Protokoll verbessert die Netzwerkleistung, indem es eine effizientere Bandbreitennutzung ermöglicht und die Latenzzeit im gesamten Netzwerk reduziert, wodurch die hohen Anforderungen datenintensiver Anwendungen unterstützt werden. Das Gerät arbeitet im 2,4-GHz-Frequenzband und bietet ein optimales Gleichgewicht zwischen Abdeckung und Durchsatz, was für Anwendungen, die eine breite drahtlose Abdeckung erfordern, wie Wi-Fi im Freien, Videoüberwachung und die Überbrückung von Netzwerken über große Entfernungen, von entscheidender Bedeutung ist.
Die NanoStation M2 Loco zeichnet sich durch ihren kompakten Formfaktor und ihr integriertes Antennendesign aus. Trotz der geringen Größe verfügt das Gerät über eine Antennenverstärkung von 8 dBi, die es ermöglicht, starke und zuverlässige Verbindungen auch über größere Entfernungen aufrechtzuerhalten. Hinzu kommt eine robuste Hardware-Plattform mit einem leistungsstarken Prozessor und ausreichend Speicher, um die Anforderungen der Verarbeitung von Datenströmen mit hohem Durchsatz zu bewältigen und einen reibungslosen und effizienten Betrieb zu gewährleisten.
Für die Konnektivität verfügt der LocoM2 über einen einzigen Ethernet-Anschluss, der Power over Ethernet (PoE) unterstützt. Diese Funktionalität vereinfacht nicht nur die Verkabelungsanforderungen, da Strom und Daten über ein einziges Ethernet-Kabel übertragen werden können, sondern ermöglicht auch flexible Einsatzoptionen, da das Gerät an Orten platziert werden kann, an denen es nur wenige Steckdosen gibt. Der Ethernet-Port erleichtert die nahtlose Integration in bestehende Netzwerkinfrastrukturen und ermöglicht es, die Netzwerkabdeckung ohne wesentliche Änderungen an der bestehenden Einrichtung zu erweitern.
Ubiquiti hat bei der NanoStation M2 Loco auf Langlebigkeit geachtet: Das wetterfeste Gehäuse hält den harten Anforderungen des Außeneinsatzes stand. Dies macht die LocoM2 zu einer ausgezeichneten Wahl für Anwendungen im Freien, bei denen die Elemente eine Rolle spielen. Darüber hinaus ist das Gerät mit fortschrittlichen Softwarefunktionen ausgestattet, die von Ubiquiti's airOS-Firmware bereitgestellt werden. Diese intuitive Benutzeroberfläche bietet ausgefeilte Konfigurationsoptionen, Echtzeit-Einblicke in das Netzwerk und leistungsstarke Wireless-Einstellungen, die es Netzwerkadministratoren ermöglichen, das Gerät genau auf die jeweiligen Netzwerkanforderungen abzustimmen.

Anwendungsszenarien

Die airMAX NanoStation M2 Loco mit ihrem robusten Design und der airMAX Technologie eignet sich hervorragend für Szenarien, in denen die Ausdehnung der Funkabdeckung über große Entfernungen entscheidend ist. Denken Sie zum Beispiel an einen weitläufigen landwirtschaftlichen Betrieb, in dem die Überwachung und Verwaltung von Arbeitsabläufen auf großen Flächen unerlässlich ist. Durch den Einsatz einer Reihe von LocoM2-Geräten in einer Point-to-Multipoint (PtMP)-Konfiguration kann ein drahtloses Netzwerk aufgebaut werden, das den gesamten Betrieb umspannt. Dieses Netzwerk kann eine Vielzahl von IoT-Geräten unterstützen, die in der Präzisionslandwirtschaft eingesetzt werden, z. B. Bodenfeuchtesensoren und Wetterstationen, und ermöglicht so die Erfassung und Analyse von Daten in Echtzeit. Diese Einrichtung verbessert nicht nur die Effizienz des landwirtschaftlichen Betriebs, sondern reduziert auch den Bedarf an physischer Verkabelung in schwierigem Gelände und bietet eine kostengünstige Lösung für die Herausforderungen der modernen Landwirtschaft.
In städtischen Umgebungen ist der LocoM2 ebenso wertvoll, vor allem wenn es darum geht, mehrere Gebäude innerhalb eines Campus miteinander zu verbinden, ohne dass ein aufwändiges und kostspieliges Verlegen von Glasfaserkabeln erforderlich ist. Schulen beispielsweise können mit dem LocoM2 Punkt-zu-Punkt-Verbindungen (PtP) zwischen dem Hauptcampus und abgelegenen Klassenzimmern oder Verwaltungsgebäuden herstellen. Dies gewährleistet einen nahtlosen Netzwerkzugang in der gesamten Bildungseinrichtung und erleichtert Online-Lernplattformen, Verwaltungsabläufe und Sicherheitssysteme. Indem der LocoM2 Hochgeschwindigkeits-Internetverbindungen zwischen verschiedenen Gebäuden ermöglicht, trägt er dazu bei, eine einheitliche, effiziente und digital vernetzte Bildungsumgebung zu schaffen und damit sowohl die Lehr- als auch die Lernerfahrung zu verbessern.

Vergleich mit ähnlichen Produkten

 
Drahtloser Netzwerkstandard
802.11b/g/n
802.11a/n
802.11ac
2.4GHz Radio Rate
150 Mbps
5GHz Radio Rate
150 Mbps
450 Mbps
Wireless Antenna Frequenzbereich und Verstärkung
2.412 - 2.462 (GHz) 8 (dBi)
5.170 - 5.875 (GHz) 13 (dBi)
5.150 - 5.875 (GHz) 13 (dBi)
Strahlbreite der Antenne
60 °
45 °
45 °
Ethernet Ports
1 x 100 Mbps
1 x 100 Mbps
1 x 1 Gbps
Chipset
Atheros MIPS 24Kc, 400 MHz
Atheros MIPS 74Kc, 560 MHz
Atheros MIPS 74Kc, 560 MHz
RAM
32 MB
64 MB
64 MB
Speicherkapazität
8 MB
8 MB
Betriebstemperatur
-30 °C to 75 °C
-30 °C to 75 °C
-40 °C to 70 °C
Maximale Leistungsaufnahme
6 W
6 W
7 W
Gewicht
0.18 kg
0.18 kg
0.18 kg
 
Drahtloser Netzwerkstandard 802.11b/g/n
802.11a/n
802.11ac
2.4GHz Radio Rate 150 Mbps
5GHz Radio Rate
150 Mbps
450 Mbps
Wireless Antenna Frequenzbereich und Verstärkung2.412 - 2.462 (GHz) 8 (dBi)
5.170 - 5.875 (GHz) 13 (dBi)
5.150 - 5.875 (GHz) 13 (dBi)
Strahlbreite der Antenne 60 °
45 °
45 °
Ethernet Ports 1 x 100 Mbps
1 x 100 Mbps
1 x 1 Gbps
Chipset Atheros MIPS 24Kc, 400 MHz
Atheros MIPS 74Kc, 560 MHz
Atheros MIPS 74Kc, 560 MHz
RAM 32 MB
64 MB
64 MB
Speicherkapazität 8 MB
8 MB
Betriebstemperatur -30 °C to 75 °C
-30 °C to 75 °C
-40 °C to 70 °C
Maximale Leistungsaufnahme 6 W
6 W
7 W
Gewicht 0.18 kg
0.18 kg
0.18 kg

Bewertungen und Beurteilungen

Produktbewertung

Nützliche Materialien

Häufig zusammen gekauft

41 gebraucht auf Lager
Auf Lager
2 gebraucht auf Lager
Auf Lager
Auf Lager
Auf Lager